Gruppenleiter/in für eine Maßnahme nach §16i SGB II. für die Radstationen in Mönchengladbach und Rheydt

Gruppenleiter/in für eine Maßnahme nach §16i SGB II. für die Radstationen in Mönchengladbach und Rheydt

Über diesen Job

  • Veröffentlichung

    2. Juli 2024

  • Einsendeschluss

    30. October 2024

  • Karrierestufe

    Berufsanfänger

  • Erfahrung

    Keine Erfahrung

Beschreibung

Die Radstationen an beiden Hauptbahnhöfen der Stadt Mönchengladbach sind in erster Linie ein Fahrradparkhaus, indem Kunden*innen ihr Fahrrad in Sicherheit und in Schutz vor der Witterung parken können. Durch unsere Fahrradwerkstatt können wir unseren Kunden*innen Serviceleistungen und Reparaturen rund um das Fahrrad anbieten. Hierzu zählen Inspektionen, Reinigungen und Reparaturen jeglicher Art. Ebenso verwalten wir eine eigene Flotte an Leihfahrrädern mit City-Bikes, Mountainbikes und E-Bikes. Betreiber der Radstation ist die Diakonie Mönchengladbach gGmbH deren Aufgabe es ist Menschen mit Vermittlungshemnissen oder anderen Schwierigkeiten eine Eingliederung in das Berufsleben zu ermöglichen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Abwicklung aller parkhausbezogener Vorgänge
  • Unterstützung bei der Wartung von Leihrädern
  • Serviceleistungen und Reparaturen rund ums Fahrrad
  • Annahme der Fahrräder, Einparken und Hilfestellung beim Einparken
  • Lenkung von Aufträgen
  • Lenkung von Prozessen innerhalb der Werkstatt

Ihr Profil

  • Sie verfügen über handwerkliches Geschick
  • Sie sind in der Lage Aufgaben zuverlässig durchzuführen
  • Sie sind motiviert, pünktlich und zuverlässig
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen und im Team

Wir bieten

  • Eine Beschäftigung in einem modernen Unternehmen mit einem respektvollen Miteinander
  • Vergütung nach dem Diakonie AVR Tarifvertrag
  • Jobticket/Jobrad

Stunden pro Woche

Arbeitszeit

Vormittags

Anzahl der Tage

Arbeitszeit Von/Bis

An diesem Job interessiert?

105 Tage zum Bewerben übrig

Auf diesen Job Bewerben

Zurück
Nachricht senden
Zurück